28.11.15: BiZ (Wismar)

Das Ziel vom “Bibelstudium im Zusammenhang” (BiZ) ist es, den Teilnehmern zu einem besseren Verständnis der Bibel zu verhelfen. In einem Panorama-Blick werden die einzelnen biblischen Bücher im Ganzen betrachtet. Hierzu werden grundlegende Informationen zur Verfasserschaft, Datum der Abfassung, historische Hintergründe, Zusammenhänge und Begebenheiten, die zu ihrer Entstehung führten, Zielsetzung, Empfänger, Ortsangaben u. a. m. gegeben. Als gute Voraussetzung zum Verstehen der einzelnen Kapitel und Verse erhalten die Teilnehmer eine Übersicht über die Gesamtgliederung des jeweiligen Buches und lernen inhaltliche Zusammenhänge und Schwerpunkte kennen. Ggf. werden einzelne Kapitel mit ihren zentralen Themen in einem Kurzkommentar ausgelegt. Die wesentliche Abfolge der einzelnen Zeitabschnitte in der Geschichte Israels aufzuzeigen und sie mit Trends und Entwicklungen in der heutigen Welt zu vergleichen ist ebenfalls Teil des Seminars. Die Betrachtung der Hauptpersonen der biblischen Bücher, dient dazu, aus ihren Erfahrungen zu lernen. Das Verständnis der Bundesschlüsse, Typen, Symbole, Weissagungen und des Heilsplanes zeigt die Beziehung des Alten Testamentes zum Neuen. Ein Ziel des Kurses ist es, darzulegen dass die Grundlagen für das Erlösungswerk bereits in den Schriften des Alten Testamentes gelegt worden sind und wie das Neue Testament das Heil in Christus Schritt für Schritt enthüllt. Der Kurs soll den Teilnehmern helfen, die Bedeutung jedes einzelnen biblischen Buches zu erkennen und aus dem Zusammenhang heraus zu einem klareren Schriftverständnis zu gelangen.

Ablauf:

09:30 Uhr Seminar Teil 1 und 2
12:30 Uhr Mittagpause
13:30 Uhr Seminar Teil 3 und 4
ca. 17:00 Uhr Abschluss

Ort:

Christliche Gemeinde, Kanalstraße 18a, 23970 Wismar

Nächste Termine und Themen:
  • 28.11.2015 – 1.+2.Timotheus, Titus, Philemon
  • 23.01.2016 – Jakobus, 1.-2. Petrus
  • 20.02.2016 – Hiob
  • 19.03.2016 – 1.- 3.Johannesbrief, Judasbrief
  • 08.-10.07.2016 – BiZ-WE – Daniel und Offenbarung